JKC Sketchbattle 2020
Zück den Stift für den Battle auf dem Blatt, der traditionelle JKC Sketchbattle geht in die nächste Runde. Bring deine Skizzen mit dem Marker auf die kleine Leinwand (24x30 cm). Danach wird dein Kunstwerk ausgestellt und eine Fachjury wie auch das Publikum entscheiden am Ende, welche drei Sketches preisverdächtig sind. Als Gewinn winken Einkaufsgutscheine für The Hangout im Wert von 50 bis 150 Euro. Da bedingt durch die Coronaschutzverodnung nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmer*innen gleichzeitig an ihren Leinwänden arbeiten kann, könnt ihr bereits in den Tagen vor der Nacht der Jugendkultur eure Leinwände inklusive Marker im JKC abholen und eure Leinwand zu Hause gestalten. Die fertige Leinwand fotografiert ihr selbst oder bringt sie und bis Samstag zurück ins JKC. Die Abstimmung über die Gewinner*innen des Sketchbattles erfolgt im Anschluss an die Veranstaltung online. Und keine Angst vor dem typischen Kratzgeräusch von Stiften auf Papier: Ein*e DJ*ane träufelt euch während der Gestaltungssession das passende auditive Gegengift ins Ohr. Bis 19 Uhr gibt es die Möglichkeit, die Leinwände im Innenhof des JKC zu gestalten. Im Anschluss gibt es zwischen 20 und 22 Uhr zwei live DJ-Sets von Max Gyver und Black Friction auf die Ohren. Wer definitiv dabei sein will, reserviert sich seinen Platz per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Max Gyver Mit 70er Jahre Brille und dem amtlichen Schnorres über dem verschmitzten Grinsen ist Max Gyver einer der umtriebigsten Hosts im Ruhrgebiet. Doch auch hinter dem Pult legt der Dortmunder in seinen 1ern eine flotte Performance hin und treibt der verspießten Jugend die Karos aus dem Hemd. Clap left, clap right, clap back – Cha Cha Slide.die Karos aus dem Hemd. Clap left, clap right, clap back – Cha Cha Slide.

Black Friction Mit ,,Introcucing: Black Friction'' tut er genau das, was der Name schon sagt. 19 liebevoll selektierte Tracks aus seinem Studio, der Traumstation geben einen ersten Eindruck und zeigen, dass BlackFriction seine Hausaufgaben gemacht hat. Darauf bedacht ein paar seiner Lebensabschnitte in musikalischer Art und Weise darzustellen könnte ,,Papier Papagei'' ein sonniger Tag am Dortmunder Kanal sein, ,,Eto''' ein Gang durch den Brasilianischen Regenwald und ,,Urgh'' ein Tag wo mal alles scheiße läuft. Hör rein und finde den Track für deinen Tag!